AllSecur Kfz-Versicherung
Einfach wechseln & sparen!

Kfz-Versicherung 2019

  • Fairster Kfz-Versicherer (FOCUS Money 12/19)
  • Zu günstigen Preisen
  • Da freuen sich Auto & Geldbeutel

Die AllSecur bietet ...

... seit 2005 eine Kfz-Versicherung mit bestem Schutz zu fairen Konditionen und günstigem Beitrag. Weil es bei der Autoversicherung im Schadensfall auf schnelle und zuverlässige Hilfe ankommt, bewährt sich unser digitaler Ansatz jeden Tag. Mehr als 600.000 Autofahrer in Deutschland vertrauen unserer Versicherung.

Welche Leistungen brauche ich?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland seit 1965 eine Pflichtversicherung und muss bei jeder Zulassung eines Autos nachgewiesen werden. Eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung kannst du zusätzlich zugeschnitten auf deine persönliche Situation abschließen.

Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung bezahlt für Schäden, die du aus eigener Schuld (aber nicht absichtlich) an Personen (eingeschlossen Mitfahrer), anderen Fahrzeugen (nicht dem eigenen) oder Dingen (Gebäude, Ampeln usw.) verursacht hast.

Teilkasko vs. Vollkasko

Die Teilkasko und die Vollkasko sind freiwillige Versicherungen, die du zusätzlich zur Kfz-Haftpflicht abschließen kannst, um dein Auto abzusichern und teure Reparaturkosten zu vermeiden. Für welchen Umfang du dich entscheidest, hängt immer von deiner persönlichen Situation und dem Alter beziehungsweise Wert deines Fahrzeugs ab.

Die Teilkaskoversicherung lohnt sich normalerweise für jeden Fahrzeughalter. Sie zahlt Schäden am eigenen Auto, die nicht durch andere Verkehrsteilnehmer, sondern durch äußere Einflüsse verursacht worden sind, wie zum Beispiel:

  • Diebstahl

  • Glasschäden

  • Hagelschäden

  • Wildschäden

  • und mehr

Die Vollkaskoversicherung dagegen zahlt Schäden am eigenen Auto, die du selbst verschuldet hast oder die durch mutwillige Beschädigung entstanden sind. Dazu gehören:

  • Unfall

  • Vandalismus

  • Grobe Fahrlässigkeit

  • Wertminderung

Mit einer Vollkasko bist du grundsätzlich am besten abgesichert, denn der Versicherungsschutz umfasst auch alle Leistungen der Teilkasko.

Tipp: Ist dein Fahrzeug älter als sieben Jahre und mehr als 1.000 Euro wert, empfehlen wir dir zusätzlich zur Kfz-Haftpflicht eine Teilkaskoversicherung abzuschließen. Ist dein Fahrzeug sieben Jahre oder jünger, macht eine Absicherung durch eine Vollkaskoversicherung Sinn.

Wie berechnet sich mein Versicherungsbeitrag?

Bei den Kosten für eine Kfz-Versicherung kommt es immer auf die Erfahrung des Fahrers und auf das jeweilige Auto an. Die Beiträge sind deshalb von Person zu Person unterschiedlich. Bei der Berechnung der Kosten werden in Deutschland folgende Merkmale berücksichtigt:

Typklasse

Über den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) führen alle deutschen Autoversicherer eine Statistik darüber, welche Automodelle wie häufig an Verkehrsunfällen beteiligt sind und wie stark sie dabei beschädigt wurden. Aus dieser Unfallstatistik wird dann für jedes Automodell jährlich ein neuer Risikowert errechnet, die sogenannte Typklasse.

Die Typklasse kann eine Zahl von 10 bis 34 sein. Je nachdem, welcher Typklasse dein Auto zugeordnet ist, wird deine Kfz-Versicherung günstiger oder teurer. Je niedriger die Typklasse, desto weniger musst du für deine Kfz-Versicherung bezahlen.

Regionalklasse

Jeder Ort, an dem ein Auto zugelassen ist und gefahren wird, hat seine ganz eigene Unfallwahrscheinlichkeit. Die Statistiken zeigen zum Beispiel, dass in Großstädten weit mehr Unfälle passieren als auf dem Land.

Darüber, an welchem Ort wie viele Unfälle passieren, führt der GDV eine Statistik. Daraus wird dann für jeden Zulassungsbezirk ein Risikowert berechnet, die sogenannte Regionalklasse. Je niedriger die Regionalklasse eines Zulassungsbezirks, umso günstiger ist dort eine Kfz-Versicherung.

Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse)

Wie viele Personen ein Auto fahren (Fahrerkreis) und welche Erfahrung diese Fahrer haben, hat Einfluss auf den Preis der Kfz-Versicherung. Die Versicherung für ein Auto mit einem sehr erfahrenen (älteren) Fahrer ist zum Beispiel günstiger als die für ein Auto mit wechselnden unerfahrenen (sehr jungen) Fahrern.

Um die Erfahrung eines Fahrers zu bemessen, wurde bei der Kfz-Haftpflicht und bei der Vollkaskoversicherung die sogenannte Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) eingeführt. Die Schadenfreiheitsklasse gibt die Zeit an, die du bisher ohne Schaden gefahren bist. Für jedes schadenfreie Jahr reduziert sich der Beitrag deiner Kfz-Versicherung.

Fahrleistung

Je mehr du mit deinem Auto unterwegs bist, umso höher ist dein Unfallrisiko. Die durchschnittliche jährliche Fahrleistung (in Kilometern) hat deshalb Auswirkung auf den Preis deiner Kfz-Versicherung.

Normalerweise erfragen Versicherer jedes Jahr deine Kilometerleistung in einer sogenannten Kilometerstandsabfrage. Bist du deutlich weniger gefahren als im Vorjahr, erstatten wir dir einen Teil des Beitrags zurück.

Wie kann ich beim Abschluss der Versicherung sparen?

Um bei deiner Kfz-Versicherung sparen zu können, gibt es einige wichtige Punkte, auf die du grundsätzlich achten solltest:

  1. Vergleiche Versicherungen.

  2. Wähle den Versicherungsumfang.

  3. Wäge beim Autokauf ab.

  4. Überdenke Zusatzoptionen.

  5. Nutze Rabatte.

  6. Bezahle den Beitrag jährlich.

  7. Überprüfe den Kilometerstand.

  8. Prüfe die Schadenfreiheitsklasse.

Lies unseren Ratgeber, um ausführliche Informationen und Tipps zu erfahren, wie du bei deiner Kfz-Versicherung sparen kannst.

Kfz-Versicherung abschließen: In nur drei Schritten

Bei der AllSecur kannst du deinen gewünschten Versicherungsschutz in nur drei Schritten schnell und unkompliziert online abschließen.

1. Daten eingeben

Im ersten Schritt kannst du ganz einfach alle relevanten Angaben machen zu:

  • Versicherte Personen

  • Fahrzeug

  • Gewünschter Versicherungsschutz

2. Angebot erhalten

Als nächstes erhältst du ein unverbindliches Angebot, das du direkt online beantragen kannst.

3. Kfz-Versicherung abschließen

Mit dem Abschluss deiner Kfz-Versicherung kannst du dir die eVB-Nummer sofort ausdrucken. Deinen Versicherungsschein und alle notwendigen Unterlagen erhältst du von uns per E-Mail, sobald du dein Fahrzeug zugelassen hast.

Alle Infos rund um Ihre Kfz-Versicherung

In unseren umfangreichen Ratgebern findest du zum Beispiel auch Tipps für Fälle wie den Fahrzeugwechsel oder die Versicherung eines Zweitwagens.

FAQ: Darauf solltest du bei der Kfz-Versicherung achten

Hier beantworten wir dir die häufigsten Fragen vor dem Abschluss der Kfz-Versicherung.

Ist alles Wichtige abgedeckt?

Alle Eventualitäten bei der Auswahl der richtigen Kfz-Versicherung im Blick zu haben, ist nicht leicht. Deshalb gibt es unabhängige Tests. Im März 2019 wurde die AllSecur zum Beispiel von Focus Money für die fairste Schadenregulierung, die fairste Kundenberatung und das fairste Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.

Wie sind die Erfahrungen mit dem Versicherer?

Wie gut eine Versicherung in der Praxis ist, wissen die Versicherten am besten selbst. Über 91 Prozent unserer Kunden haben die Versicherungen der AllSecur auf dem unabhängigen Bewertungsportal eKomi mit gut oder sehr gut bewertet.

Ist der Anbieter seriös?

Online-Versicherer sind günstige Alternativen zu den etablierten Versicherungen. Mit dem Preis sinkt aber auch oft die Leistung. Aber nicht bei der AllSecur! Denn wir sind die Direktversicherung der Allianz. Wir vereinen die Preisvorteile einer Online-Versicherung mit dem Qualitätsanspruch der Allianz.

Wie teuer ist die Versicherung im Vergleich?

Billig ist nicht gleich gut. Aber teuer muss eine gute Versicherung auch nicht sein. Die AllSecur erreicht (zusammen mit zwei anderen Versicherungen) bei FOCUS Money die Note „sehr gut“ für das Preis-Leistungs-Verhältnis und ist somit eine günstige und gleichzeitig gute Kfz-Versicherung.

Welche Deckungssumme ist versichert?

Stiftung Warentest empfiehlt eine Deckungssumme von mindestens 50 Millionen Euro bei einer Kfz-Haftpflichtversicherung. In all unseren Tarifen bieten wir eine höhere Deckungssumme als allgemein empfohlen an. Und das Beste: Bei der Vollkaskoversicherung bist du bei uns sogar gegen grobe Fahrlässigkeit geschützt!

Was passiert im Schadensfall?

Im Schadensfall hast du schon genug Sorgen. Daher brauchst du unkomplizierte und schnelle Hilfe. Bei uns kannst du ganz einfach jederzeit einen Schaden online melden. Unsere Service-Mitarbeiter sind rund um die Uhr für dich da und wissen genau, was zu tun ist.

Wann und wie kann ich kündigen?

Unsere Preise sind dauerhaft günstig. Solltest du aber einmal deine Versicherung kündigen wollen, stehen wir dir nicht im Weg. Wir bieten dir sogar Formulare und Tipps, wie du deine Kfz-Versicherung kündigen kannst.

Meine Allsecur Login

Login nicht erfolgreich. E-Mail oder Passwort ungültig.
Du wirst sicher eingeloggt, bitte warten
Login im Moment nicht möglich