Zahlt die Versicherung, wenn der Einkaufswagen das Auto beschädigt?

Zerkratzen Sie ein anderes Auto, wenn Sie gerade Ihr eigenes beladen, springt die Kfz-Haftpflichtversicherung ein. Wenn Ihr Einkaufswagen gegen ein Auto rollt, während Sie auf dem Weg zu Ihrem Wagen sind, zahlt die private Haftpflichtversicherung. In manchen Fällen ist es günstiger, den Schaden selbst zu zahlen. Warum das so ist und wie Sie sich richtig auf dem Parkplatz verhalten.

Einkaufswagen gegen Auto: Weg zum Parkplatz

Schieben Sie den Einkaufswagen gerade von der Kasse zum Auto und stoßen auf dem Weg gegen ein fremdes Auto, springt die private Haftpflichtversicherung ein.

Einkaufswagen gegen Auto: Schaden beim Einladen



Der Einkaufswagen rollt gegen das Auto eines Fremden, während Sie ihre Einkäufe in Ihren Wagen laden: In diesem Fall zahlt Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung die Reparatur des anderen Autos, da das Missgeschick passiert ist, während Sie Ihren Pkw beladen haben.

Was, wenn ich ein anderes Auto beschädigt habe?

Fahren Sie auf keinen Fall davon, sondern warten Sie auf den anderen Autofahrer. Andernfalls begehen Sie eine strafbare Fahrerflucht. Tauschen Sie Adressen und Versicherungsdaten mit dem Geschädigten aus und melden Sie den Vorfall Ihrer Versicherung.

Hätten Sie’s gewusst?
  • Der Einkaufswagen wurde in den 1930er-Jahren in den USA erfunden.
  • Größter Einkaufswagen-Hersteller ist die Wanzl Metallwarenfabrik, Leipheim

Rundum abgesichert: Mit einer Kfz-Versicherung und einer Kaskopolice der AllSecur schützen Sie sich vor den Schadenersatzansprüchen Dritter und hohen Reparaturkosten am eigenen Fahrzeug.