Zahnzwischenraumreinigung: Mehr Sauberkeit für mehr Gesundheit.

Eine normale Bürste erreicht die Zahnzwischenräume kaum. Mit Hilfe von Zahnseide, Zwischenraumbürsten oder Zahnhölzern kann man auch zwischen den Zähnen für Sauberkeit sorgen.

Zahnseide

Ideal für die tägliche Reinigung der Zähne. Mit ihr kann man auch enge Zwischenräume reinigen. Die Zahnseide sollte ungewachst und fluoridiert sein. Zahnseiden ohne Fluor verwendet man besser vor dem Zähneputzen, damit das Fluorid der Zahnpasta an den Zähnen nicht wieder entfernt wird.

Interdentalbürsten oder Zwischenraumbürsten

Größere Zahnzwischenräume lassen sich mit diesen kleinen Bürsten mit nur einer Borstenreihe reinigen. Vor der ersten Anwendung sollten Sie einen Zahnarzt befragen, weil die Bürsten nicht für jeden Anwender sinnvoll sind.

Zahnhölzer oder Zahnstocher

Gut geeignet
 für die Grobreinigung der Zähne zwischendurch. Medizinische Zahnhölzer sind oft mit Fluoriden angereichert und vermindern die Verletzungsgefahr.

Lückenlose Zahnvorsorge

  • Günstig rundum versichert
  • Gesundheitsschutz für die Familie
  • Individueller Kombi-Tarif

Bester Schutz: Zahnzusatzversicherung

Zahnversicherungs-Tarife für die ganze Familie – günstig und auch ohne Wartezeit

Informieren Sie sich hier