Zahlt die Kfz-Versicherung, wenn Auto überschwemmt wurde?

Die Teilkasko-Kfz-Versicherung übernimmt Schäden an parkenden Autos, die durch Hochwasser beschädigt werden. Die Vollkasko zahlt, wenn Sie beispielsweise in eine überschwemmte Straße fahren. Haben Sie grob fahrlässig gehandelt, darf die Versicherung ihre Leistungen allerdings kürzen.

Was, wenn das parkende Auto überschwemmt wurde?

Überschwemmungsschäden am stehenden Fahrzeug übernimmt die Teilkaskoversicherung. Sie zahlen nur die Selbstbeteiligung. Diese beträgt meist 150 Euro. Ist das Auto nur leicht beschädigt, übernimmt die Versicherung die Kosten für die Reparatur. Oft hat das Auto nach dem Hochwasser jedoch einen Totalschaden. In diesem Fall erstattet die Teilkasko den Zeitwert des Autos. Der Teilkasko-Tarif der AllSecur beispielsweise bietet sogar eine Neuwertentschädigung: Es wird der Neupreis des Autos ausgezahlt.

Trotz Hochwasserwarnung Auto nicht weggefahren – zahlt Versicherung?

Normalerweise kürzt die Teilkasko in diesem Fall ihre Leistungen. Parken Sie Ihr Auto in Hochwasser-Gefahrengebiet, sollten Sie Hochwasserwarnungen im Auge behalten. Fahren Sie Ihren Wagen nicht rechtzeitig weg, gilt dies als grob fahrlässiges Verhalten.

Wer zahlt, wenn ich in eine Überschwemmung fahre?

Dafür ist die Vollkaskoversicherung zuständig. Allerdings kann sie sich darauf berufen, dass Sie grob fahrlässig gehandelt haben, wenn es offensichtlich gewesen sein muss, dass die Straße überschwemmt war. Dann zahlt sie nur einen kleinen Teil des Schadens.

Erste Hilfe: Was tun, wenn Auto unter Wasser steht?

Starten Sie auf keinen Fall den Motor oder bewegen Sie das Fahrzeug. Ansonsten droht ein schwerwiegender Motorschaden. Ist das Wasser zurückgegangen, sollten Sie den Wagen von einem Fachmann checken lassen. Wasserschäden, die am Auto entstehen können:

Wasser bis zur Mitte der Stoßstangen: Ist der Innenraum nicht nass geworden, stehen die Chancen gut, dass Ihr Auto schnell repariert werden kann.

Wasser bis über die Türschwelle: Der Schaden ist schwerwiegender. Die Werkstatt wird einige Autoteile austauschen müssen.

Wasser bis zur Unterkante der Scheibe: Normalerweise hat das Auto einen Totalschaden. Das Wasser hat Motor, Getriebe und Elektronik beschädigt.

Hätten Sie’s gewusst?
  • Hochwasser in Deutschland ist zu jeder Jahreszeit möglich.
  • Hochwasserwarndienste warnen vor Überschwemmungen – sogar per App.

Steht Ihr Auto im Hochwasser, sollten Sie schnell mit Ihrer Versicherung in Kontakt treten. Wenn Sie bei der AllSecur eine Teilkaskoverischerung für Ihr Auto abgeschlossen haben, unterstützt unser Service-Team dabei, dass Sie Ihren Auto-Wasserschaden schnell ersetzt bekommen.

Bezahlen Sie zu viel für Ihre Kfz-Versicherung?

Gehen Sie auf Nummer sicher und vergleichen Sie jetzt Ihre Kosten mit einem persönlichen Angebot der AllSecur. Die online Berechung dauert nur 3 Minuten. Sie ist anonym, unverbindlich und Sie können möglicherweise bis zu 400 € im Jahr sparen.

Kfz-Versicherung von AllSecur

  • Sparen Sie monatlich Beiträge
  • Online-Schadenmeldung
  • Schnelle und unbürokratische Hilfe

Das könnte Sie auch interessieren: