Richtiges Verhalten beim Autounfall: Unsere Checkliste für die Unfallstelle

Es kracht schneller als man denkt: Oft reicht eine kleine Unaufmerksamkeit schon aus, um einen Autounfall zu verursachen. In dem Fall ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und das Richtige zu tun.

Wir haben für Sie eine Checkliste für die Unfallstelle zusammengestellt, damit Sie wissen, wie Sie sich richtig verhalten. 

1. Unfallstelle absichern
Schalten Sie nach einem Unfall die Warnblinkanlage ein und stellen Sie das Warndreieck mindestens 100 m vom Unfallort entfernt ab, um den nachfolgenden Verkehr rechtzeitig zu alarmieren.

2. "Erste Hilfe" leisten
Schauen Sie nach, ob sich Unfallbeteiligte verletzt haben und wenn nötig leisten Sie "Erste Hilfe".

3. Polizei und Rettungsdienst benachrichtigen
In Notfällen, wenn also Verletzte vor Ort medizinisch versorgt werden müssen oder der Autounfall polizeilich aufgenommen werden soll, gilt es den Polizei- bzw. Rettungsdienst zu informieren. Den Rettungsdienst erreichen Sie deutschlandweit unter der Notrufnummer 112, die nächste Polizeidienststelle unter der Notrufnummer 110.

4. Angaben zu den Beteiligten
Notieren Sie sich die wichtigsten Daten aller Beteiligten: 

  • die amtlichen Kennzeichen der beteiligten Fahrzeuge
  • die Namen und Anschriften der Halter und Fahrzeugführer, der Verletzten und Unfallzeugen
  • die Schäden an den Fahrzeugen oder Sachen (z.B. mitgeführtes Gepäck oder Kleidung)
  • die Versicherungsscheinnummern und Namen der zuständigen Kfz-Haftpflichtversicherung

Bitte denken Sie daran, eine Skizze des Unfalls anzufertigen oder Fotos von der Örtlichkeit und den Beschädigungen zu machen.

Wichtiger Hinweis:
Sollte sich der Unfall im Ausland ereignen, benutzen Sie bitte den bewährten Europäischen Unfallbericht. Sie sollten ihn immer im Handschuhfach mitführen.

Kfz-Versicherung von AllSecur

  • Sparen Sie monatlich Beiträge
  • Online-Schadenmeldung
  • Schnelle und unbürokratische Hilfe

5. Ihre Schadenmeldung
Sollten Sie der Unfallverursacher sein, wenden Sie sich bitte an uns als Ihren Kfz-Haftpflicht oder Fahrzeug-Versicherer. Alle Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Schaden und Leistungen.

Sofern Sie unverschuldet in einen Unfall verwickelt sind, melden Sie den Schaden dem Krafthaftpflicht-Versicherer des Unfallgegners. Ist Ihnen dieser nicht bekannt, erkundigen Sie sich beim Zentralruf der Autoversicherer unter der Rufnummer 0800 2502600.