Was bedeutet Überschussbeteiligung und wie funktioniert diese?

Zusätzlich zu den garantierten Leistungen beteiligen wir Sie an den Überschüssen. Bei Ihrer Risiko-Lebensversicherung werden die laufenden Überschussanteile standardmäßig mit den Beiträgen verrechnet.

Somit verringert sich Ihr Beitrag um den Verrechnungsüberschussanteil. Diesen Überschuss-anteil können wir Ihnen nur für das erste Jahr garantieren. Rechtsverbindlich für Sie ist der genannte Betrag vor dieser Verrechnung (Maximalbeitrag).
Überschüsse entstehen dann, wenn Sterblichkeit und Kosten sich günstiger entwickeln als bei der Kalkulation angenommen. Darüber hinaus können sie aus Erträgen der Kapitalanlagen stammen. Die Beiträge Ihrer RisikoLebensversicherung sind allerdings so kalkuliert, dass sie zur Risiko- oder Kostendeckung benötigt werden. Für die Bildung von Kapitalanlagen stehen daher keine oder nur geringe Beträge zur Verfügung.
Die Überschüsse werden jährlich im Rahmen unseres Jahresabschlusses festgestellt. Sie erhalten somit jedes Jahr unaufgefordert von uns eine Mitteilung, wie hoch Ihr zu zahlender Beitrag für Ihr nächstes Jahr ist.

Die richtige Entscheidung treffen mit AllSecur

  • Sicherheit für niedrige Beiträge
  • Transparent & individuelle Tarife
  • Voller Schutz vom ersten Tag