Wieso erhalte ich einen Versicherungsnachtrag nach Meldung meines Kilometerstandes?

Kurzantwort

Gegebenenfalls weicht der von Ihnen gemeldete Kilometerstand von der vereinbarten Jahresfahrleistung ab. Wenn sich daraus eine Veränderung der Kilometerklasse ergibt, passen wir Ihren Vertrag entsprechend an. Der Betrag wird entweder erstattet oder nacherhoben. In beiden Fällen erhalten Sie einen Versicherungsnachtrag.

Die AllSecur behält sich vor, Ihren aktuellen Kilometerstand abzufragen. Anhand Ihrer Angaben ermitteln wir für den abgefragten Zeitraum Ihre tatsächliche Jahresfahrleistung. Anschließend vergleichen wir die tatsächliche Jahresfahrleistung mit der, die im Vertrag vereinbart ist.

  • Fall 1: Die vereinbarte Jahresfahrleistung wurde so weit unterschritten, dass Sie in die nächstniedrigere Kilometerklasse kommen. Dann wird Ihr Vertrag angepasst und der Differenzbetrag nachträglich erstattet. Der Grund: Eine niedrigere Jahresfahrleistung stellt auch ein niedrigeres Risiko dar.
  • Fall 2: Die vereinbarte Jahresfahrleistung wurde so weit überschritten, dass Sie in die nächsthöhere Kilometerklasse kommen. Ihr Vertrag wird angepasst und der Differenzbetrag nacherhoben. Der Grund: Eine höhere Jahresfahrleistung stellt auch ein höheres Risiko dar.
  • Fall 3: Ihre tatsächliche Jahresfahrleistung ist in der gleichen Kilometerklasse geblieben. Dann wird der Vertrag nicht angepasst. Ihr Versicherungsbeitrag ändert sich nicht.

Hinweis: Möglicherweise wünschen Sie im Zuge der Kilometerstandsmeldung weitere Änderungen (z.B. Änderung des Fahrerkreises). Diese können ebenfalls einen Einfluss auf Ihren Beitrag haben.

Diese verwandte Fragen könnten Sie auch interessieren:

Meine Allsecur Login

Login nicht erfolgreich. E-Mail oder Passwort ungültig.

Sie werden sicher eingeloggt, bitte warten...

Login im Moment nicht möglich